top of page

Was für ein inspirierender 14. Run of Spirit!

Über 1.000 begeisterte Läuferinnen und Läufer, mit und ohne Behinderung, haben sich am heutigen Pfingstmontag beim traditionellen inklusiven Laufevent des Ev. Johannesstifts beteiligt.


Besonders toll war der “neue inklusive Teamlauf“, bei dem jeweils eine Person mit und eine ohne Behinderung gemeinsam an den Start gingen. Und der 10-Kilometer-Lauf zum 'Long Run“ wird.


Es war großartig zu sehen, wie Inklusion durch Sport gelebt wird - ohne dass nach dem Alter, Geschlecht oder sonstigen Kategorien unterschieden wird.


Herzlichen Dank Frau Harnhörster, stellvertretend für das Ev. Johannesstift sowie ihr gesamtes Team und alle anderen Helferinnen und Helfer und alle Läuferinnen und Läufer, die Teil dieses besonderen Tages waren und dazu beigetragen haben, dass:

Inklusion gelebt,

Inklusion erlebt und damit

Inklusion gefördert wird!


Mein herzlicher Dank gilt auch Toni Schmitt, dem Moderator von 105,5 Spreeradio, der von Beginn an, d.h. seit der Geburt des run of spirit mit Herzblut bei diesem tollen Laufevent dabei ist.


Es ist mir eine große Freude und Ehre als Abgeordnete des Spandauer Nordens, gemeinsam mit Helmut Kleebank, MdB - unserem Bundestagsabgeordneten und Daniel Wrobel, unserem Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins für unseren Kiez und dabei gewesen zu sein und gemeinsam mit allen Teilnehmenden ein Zeichen für Inklusion zu setzen.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fraktion vor Ort

Liebe Spandauerinnen,liebe Spandauer, an diesem Dienstag sind wir erfolgreich in die erste Runde unseres Fraktionsformates “Fraktion vor Ort” gestartet. Als erstes habe ich mit dem Vorsitzenden des AM

Comments


Türkis_Bild.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Anmeldung!

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page