Mit der Konstituierung des Berliner Parlaments am 4. November 2021 ist die Arbeit von insgesamt 147 Abgeordneten, so auch meine, offiziell gestartet. Als Ihre direkt gewählte Abgeordnete für den Spandauer Norden vertrete ich Ihre Interessen in Berlin. Hier möchte ich insbesondere für ein lebenswertes Berlin und Spandau kämpfen. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass nur eine soziale und gerechte Gesellschaft eine lebenswerte und zukunftsfähige Gesellschaft ist, die allen Menschen die gleichen Chancen zu einem freien und selbstbestimmten Leben ermöglicht. Für ein gutes Zusammenleben in einer gerechten Gesellschaft ist ein ausgewogener Ausgleich zwischen Jung und Alt, akademischen oder nicht akademischen Haushalten, Männern und Frauen von zentraler Bedeutung.

Folglich lassen sich für mich derzeit 3 politische Schwerpunkte benennen:

Die Seniorenpolitik,

die Aus- und Weiterbildungspolitik

und die politische Arbeit in meinem Wahlkreisarbeit.