Politik beginnt vor Ort und nicht in Berlin. Deshalb möchte ich für Sie da sein und das Gespräch mit Ihnen suchen. Ich bin und werde auch weiterhin hier in meinem Kiez, vom schicken Einfamilienhaus bis zur bunten Platte oder zur Havelpromenade mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, mit Beschäftigten oder Unternehmer:Innen sowie Kulturschaffenden sprechen und diskutieren, wie wir das Leben in Spandau noch lebenswerter machen können. Mir ist es wichtig, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Sprechen Sie mich an!